News


Traurige Mitteilung

22. Januar 2018
Autor: Dan

Es ist für uns eine mehr als schmerzliche Verpflichtung, Kenntnis zu geben vom Tode unserer lieben Couleurbruder


Dr. med. Arthur Ospelt v/o Syde
29.05.1931 – 18.01.2018
Im Wingert 46
9494 Schaan



Die Trauerfeier findet am 23. Januar 2018 um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Schaan statt.
Nach dem Trauergottesdienst treffen wir uns zum würdigen Trauersalamander im Hotel Schaanerhof.

Wir bitten, dem lieben Heimgegangenen ein ehrendes Andenken zu bewahren.



Traurige Mitteilung

22. Januar 2018
Autor: Dan

Es ist für uns eine mehr als schmerzliche Verpflichtung, Kenntnis zu geben vom Tode unseres lieben Couleurbrüders


lic. iur. Elmar Bissig v/o Ja
17.03.1935 – 20.01.2018
Torkelgass 29
9494 Schaan



Die Trauerfeier findet am 25. Januar 2018 um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Schaan statt. Nach dem Trauergottesdienst treffen wir uns zum würdigen Trauersalamander (Der Ort wird noch bekannt gegeben).

Wir bitten, dem lieben Heimgegangenen ein ehrendes Andenken zu bewahren.



Votan ist Dr. phil. II

17. Januar 2018
Autor: Phalanx

Jetzt ist es offiziell: Wir gratulieren Gabriel Studer v/o Votan zur Promotion in Bioinformatik. Votan hat seine Dissertation „Efficient Algorithms in Protein Modelling“ letzten Juni mit summa cum laude verteidigt und darf nun den Titel „Dr. phil.“ führen. Wir gratulieren und wünschen auch weiterhin viel Erfolg! 

Komitee FS 18

13. Dezember 2017
Autor: Pavo

Der Hohe AC hat getagt und unter anderem das Komitee für das kommende Frühlingssemester 2018 gewählt: 

Fürst: Imahorn v/o Pavo
Fuchsmajor: Rajsic v/o Schlips
Consenior: Ledergerber v/o Possli
Schriftführer: Wenger v/o Phalanx
Als Ferienkommissär des Zwischensemesters wird Wenger v/o Phalanx walten.
Die Quästur wird durch den Hohen Kassier Landolt v/o Bumburr geführt .
Wir gratulieren allen Gewählten zur Wahl und wünschen viel Erfolg in ihrem Amt!

Dies Academicus

26. November 2017
Autor: Pavo

Am Freitag, dem 24.11, fand der Dies Academicus statt. Um 10.00 besammelte sich die Aktivitas zusammen mit der Fahnendelegation vor dem Naturhistorischen Museum. Nach den Professoren schritten auch die Basler Studentenverbindungen in Richtung Martinskirche. Während die Delegation dem Festakt in der Kirche beiwohnten, ging die restliche Aktivitas in den Mövenpick. Nachdem gemeinsamen Mittagessen mit der Jurassia Basiliensis im Bundesbähnli ging es nach Pratteln zum Nachmittagsprogramm. Wie in den vergangenen Jahren wurde gebowlt. Am Abend fand dann der feuchtfröhliche Dies-Kommers im Rauracherkeller wieder zusammen mit der Jurassia statt.